Sie befinden sich hier:

Ursachen für Umwelterkrankungen sind fast immer vielfältig. Nicht nur gelingt es keinem von uns, den bis zu 200 Innenraum-Schadstoffen zu entgehen, auch werden wir durch Arbeits-Umwelten, durch Schwermetalle in der Luft, durch Zahn-Behandlungen oder Pestizide in der Landwirtschaft usw. mit einer solchen Fülle von möglichen Auslösern konfrontiert, die wir täglich verstoffwechseln zu müssen. Zudem wissen wir um eine durchaus grosse Unterschiedlichkeit unserer Ausstattung mit Enzymen, die den Fremdstoff-Metabolismus betreffen. Aufgrund dieser unterschiedlichen Suszeptibilität und der ständigen niedrigschwelligen Belastungen können wir eine Vielfalt unterschiedlicher Erkrankungen entwickeln.

Im folgenden nehmen wir eine thematische Zuordnung der Schwerpunkt-Ursachen vor.